– himmlische – kokos – kuppeln –

Zutaten:

150 g weiche Butter
250 g Zucker
4 Eier
400 g Kokosflocken
8 Rippen Schokolade
250 ml Obers
1 Tortenboden (Ischler)
etwas Kokosfett

ergibt ca. 40 kleine Stück

* Butter schmelzen * mit Eier und Zucker verrühren * Kokosett unterrühren * über Wasserdampf auf ca. 60° C erhitzen * abkühlen lasen * kleine Häufchen aufs Backblech setzten * bei 180° C 10 Minuten ins heiße Rohr schieben *

zwischen den Handflächen
kleine Kugerl rollen
eine Seite flach andrücken

bleiben schön in Form, wenn sie bäckt

aus dem Tortenboden Kreise (Bodenfläche)
ausstechen

mit Parisercreme bestreichen

Obers mit Schoko im Wasserbad erwärmen
auskühlen lassen
kalte Creme mit Mixer sehr steif schlagen
auf Tortenboden auftragen

gebackene Kuppeln auf die Parisercreme setzen

restliche Schoko mit etwas Kokosfett
über Dampf erwärmen

Unterseite in Schokolade tauchen

zum Trocknen auf ein Gitter legen!

sehen appetitlich aus, wenn man sie in Backförmchen serviert!!!

…und vor Minki in Sicherheit bringen! Mein Kater hat verkostet und anscheinend haben sie ihm ausgezeichnet geschmeckt, denn er hat gleich 3 Stück vernascht!!!

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s