– einrollen – und – aufessen –

PUTENROLLBRATEN

1,5 kg Putenbrust
Senf, Salz, Pfeffer,
Gemüse feingeschnitten (z.B.:Lauch, Karotten, Basilikum, Sellerie)
Hamburgerspeck

und so wirds gemacht: das Aufschneiden der Putenbrust ist ein bisserl kompliziert – am Besten gleich vom Fleischhauer machen lassen : nämlich zu einem flachen Schnitzerl!!!! wenn du es selber tun willst, dann setze dich einmal vors Fleisch und überlege, wie du das Z förmig einschneidest! Wenn es an einer Seite zu dick wird, dann klopfst du es eben einbisserl….

> Gemüse in feine Stifte schneiden > flache Putenbrust mit wenig Estragonsenf bestreichen > salzen und pfeffern > Speck auf den Senf legen und dann alles Gemüse darüber >

 

Der Länge nach das Gemüse aufzulegen, erleichtert das Einrollen!!!

 

Gemüse kann man saisonal verwenden! Es lässt sich
ein jegliches verwenden!

Dann für 1,5 Std ins Rohr und bei 180°C braten!
Ich gebe Olivenöl und etwas Wasser dazu und darüber!

Als Beilage eignen sich Bratkartoffel und Reis!

sieht doch lecker aus ….

Gutes Gelingen!!!!
p.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s