(kill me) – fill me – grill me –

Gefüllte Hühnerbrust auf Cocktailtomaten und Spargel mit Fladenbrot

 

Zutaten: 4 Hühnerbrüste mit Haut
ein Bund grünen Spargel
Cocktailtomaten
Schafkäse
getrocknete Paradeiser
Olivenöl
Knoblauch

frische Gewürze : Rosmarin, Zitronenthymian, Salbei, Oregano – frische Paradeiser und Spargel und Knoblauch

 

Und so wirds gemacht:

Füllung:
Schafkäse und getrocknete Tomaten sehr klein schneiden & wenig Zitronensaft dazu

 

 

mit feingehackten Gewürzen vermengen > wenig Olivenöl untermischen

 

 

 Hühnerbrüste einschneiden > füllen > mit je einem Zahnstocher verschließen

 

in eine feuerfeste Form legen > Rosmarin und Olivenöl darüber > etwas salzen

 

für die Beilage werden Cocktailtomaten (gleich mit Rispen) mit ganzen Knoblauchzehen und viel Gewürzen in Olivenöl geröstet

 

 

 

so, und jetzt die Sache mit dem Fladenbrot:

ich verwende Pitabrot > Knoblauch und eine Gewürzmischung aus Oregano , Basilikum  und Zitronensaft >

 

das Pitabrot auftürmen und jeweils an einer Seite mit der Olivenölsauce bestreichen >

 

in feuchtes Pergamentpapier einschlagen > bei 200 ° C ins Rohr > 15  min backen >

 

dazu gibts “ Grazer Krauthappel“ diesmal sehr leicht mariniert mit Apelessig und Olivenöl

 

 

nach 45 min die Hühnerbrüste aus dem Rohr geben > mit dem Gemüse und Pitabrot servieren >

 

hmmmm, lecker…….

ein leichtes mediteranes Mittagessen –
könnte aber auch als Abendessen durchgehen!

viel Spass beim Nachkochen  und genießen! p.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s