the – secret –

faschierter braten– stephaniebraten



 zutaten für 4 personen:                          zuspeise:
1 kg rindsfaschiertes,                                    8 karotten
2 eier (roh),                                                1 großer broccoli
3 eier (gekocht),                                          4 erdäpfel (für diejenigen,
1 großer zwiebel,                                            die kohlehydrate essen)
etwas ingwer gerieben,
haferkleie, etwas majoran
4 -6 essiggurkerl
4 knoblauchzehen,
salz und pfeffer, rapsöl,
kräuter der provence

und so wirds gemacht:

zwiebel in rapsöl goldgelb anrösten > zu faschiertem mengen >

ingwer reiben >

2 rohe eier
dazu >

salzen > pfeffern > 
gepresste knoblauchzehen dazupressen >

mit einer gabel oder noch besser mit den händen gut vermengen >
 

haferkleie und majoran ebenfalls dazu streuen und gut daruntermischen

 

hälfte der masse in einen bräter geben > hart gekochte eier und essiggurkerl mittig hineindrücken > 
dann die andere hälfte der masse darüber drücken >

deckel des bräters darüber und für 40 min ins rohr (180° C)

 broccoli über dampf 10 min garen > karotten und broccoli kurz in heißer pfanne anbraten > muß noch knackig bleiben >

 

braten in 2 cm dicke schieben schneiden und mit gemüse servieren > kann man mit diversen saucen, ketchup (böse!) und senf garnieren > wer möchte ißt auch noch grüßen blattsalat dazu > 

viel spass beim nachkochen, p.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s