:: lach(s) dir doch mal eine forelle an ::

besorge dir eine lachsforelle aus bio haltung – möglichst aus heimischen gewässern

nimm sie sauber aus und entschuppe sie mit einem messer gegen die schuppenrichtung – sauberes arbeiten ist unbedingt notwendig!

fülle den bauch mit kleingehackem knoblauch, zitronenscheiben, petersilie und salz – pfeffer geht auch

auf die haut platziere kleine butterflöckchen und ab damit ins rohr – 180 °C – eine gute halbe stunde

wunderlinge erdäpfel weichkochen – schälen – in gehackter petersilie schwenken

fantastisch!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s