:: ruhe :: finden ::

mit kleinem selbstexperiment am ende des blogspots…..

momentan wird weniger gekocht, sondern mehr für fitness, kraft und gesundheit unternommen

zum beispiel die innerliche ruhe suchen

alleine, hoch oben

wo die sonne über der nebeldecke nur für mich strahlt

wo es nur gegend gibt, anscheinend unendlich

ruhe finden, dort wo

es ganz still ist und dir jeder baum doch soviel erzählt

höre ganz genau hin und lass es tief in dich hinein

und dann wird es sich ausbreiten und in dir wirken

das ist für mich ruhe

wenn ich ganz bei mir bin und so wenig aufwand benötige, um ganz glücklich zu sein

und hier nun das kleine selbstexperiment:

du stehst an einem ort, der dir gut tut, wo du dich wohlfühlst. ganz egal ob drinnen oder draußen. stelle dich in leichter grätsche mit lockeren knien fest auf den boden.

decke deine ohren mit den handflächen zu und schließe, wenn du magst, die augen.

atme durch den leicht geöffneten mund durch die nase ein und lasse drinnen atem in den bauch fließen.

höre dir beim atmen zu, horche in dich hinein und werde ganz ruhig.

bleibe in dir und wenn du möchtest, dann lasse deine hände langsam hinunter hängen.

und plötzlich hörst du rundherum nichts mehr, nur dich

und die ruhe ist in dir

lass es zu…..

geht auch super, wenn du geistig erschöpft bist und frische energie brauchst. ein glas frisches leitungswasser hilft zusätzlich….

wasser hilft immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s