:: grantapfel-couscous-bowl ::

kann man auch flach auf den teller ….

aber schön der reihe nach….

grüner salat als basis > gekochter und gewürzter couscous, paradeiser, grüner paprika und zwiebel darüber verteilen > dressing nach lust und laune

gebratenes hühnerfleisch verteilen , wenn man grad kein vegetarier ist….

naturjoghurt deckt alles fein zu

und jetzt der granatapfel…. aufpassen, der ist echt frech und ein wenig unverschämt…. warum wollt meine schwester wissen: weil man nachher keine weiße bluse mehr hat, sondern eine weiße bluse mit roten punkterl….

pfefferminze sorgt für erfrischenden geschmack

und ganz unkonventionell auf der terasse verspeisen

viel spass beim nachkochen

p. 😇

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s